Über OnlineTED

Durch die zunehmende Verbreitung von Internet und mobiler Endgeräte ergeben sich neue didaktische Möglichkeiten für die Lehre an Schulen und Universitäten.

OnlineTED.de ist ein webbasiertes Voting-System, das die aktive Beteiligung von Teilnehmern in einer Lehrveranstaltung ermöglicht. Dozenten erstellen und verwalten Abstimmungsfragen online, und können sie jederzeit während einer Präsentation anzeigen. Die Studierenden nutzen ihr Smartphone zur Abstimmung.

OnlineTED benutzt das Kommunikationsprotokoll HTTPS für eine sichere Datenübertragung. Ihre Daten werden zu 100% in Deutschland gehostet und sind durch serverseitige Backupsysteme vor Datenverlust geschützt.

 

Vorteile von OnlineTED

  • Kompatibel mit allen gängigen Betriebssystemen (Mac OS, Windows und Linux) und Mobilgeräten. Keine Softwareinstallation erforderlich.

  • Dozenten erstellen und verwalten Abstimmungsfragen online und starten sie in der Lehrveranstaltung per Webbrowser.

  • Studenten nutzen eigene internetfähige Geräte (Laptop, Tablet-PC oder Smartphone) zur Abstimmung. Zusätzliche Software oder Klicker sind nicht erforderlich.

  • Statistische Auswertung für Dozenten.
Auszeichnungen
OnlineTED wurde an der Technischen Universität München entwickelt und mit dem Nachwuchspreis Lehre 2012 und dem Innovationspreis Lehre 2013 ausgezeichnet.
Screenshots
Nach dem Login werden auf der Startseite Informationen zur Teilnahme an einer Abstimmung für das Auditorium angezeigt. Für Dozenten ist die Startseite Ausgangspunkt für das Verfassen, Verwalten und Starten von Abstimmungen. Im Menüpunkt “Übersicht” werden Umfragen aufgerufen, im Bereich "Spontanumfrage" sind Kurzumfragen (z.B. ja / nein / unentschlossen) möglich. Unter "Fragenverwaltung" können TED-Fragen überarbeitet oder neu erstellt werden.
Die Antwortoptionen erscheinen automatisch auf den Geräten der Teilnehmer und können durch Antippen oder Anklicken ausgewählt werden. Die Abstimmungsergebnisse werden in Echtzeit während der Präsentation des Dozenten als Histogramme angezeigt. Die Datenübertragung erfolgt über eine sichere HTTPS-Verbindung.