OnlineTED®
Datenschutz­erklärung

Informationen zu Datenschutz und Datensicherheit

Bei der Entwicklung von OnlineTED® wurde größter Wert auf Datenschutz und Datensicherheit gelegt. Im Folgenden finden Sie Antworten zu häufig gestellten Fragen:

Erfüllt OnlineTED® die gesetzlichen Auflagen der deutschen und europäischen Datenschutzgesetze?

OnlineTED® erfüllt alle Auflagen, die im deutschen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), dem Telemediengesetz (TMG) sowie der neuen Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (EU-DSGVO) ausgeführt sind. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, die Sie hier abrufen können.

Wie gewährleistet OnlineTED® eine sichere Datenübertragung?

OnlineTED® verwendet das HyperText Transfer Protocol Secure (HTTPS) Protokoll für die Verschlüsselung und Authenti- fizierung der Datenübertragung zwischen Webserver und Browser. Grundlage von HTTPS sind asymmetrische Verschlüsselungsverfahren, die ein hohes Maß an Sicherheit gewähren. HTTPS wird typischer- weise für sensible Datenbereiche wie z.B. Internetbanking eingesetzt.

Werden die Passwörter verschlüsselt?

Alle Passwörter werden automatisch mit Hilfe kryptologischer Hashfunktionen (secure hash algorithms) verschlüsselt.

Welche persönlichen Daten werden bei OnlineTED® Abstimmungen gespeichert?

Die Teilnahme an OnlineTED® Abstimmungen erfolgt anonym ohne vorherige Registrierung der Abstimmenden. Die Identität der Umfrageteilnehmer kann somit nicht zurückverfolgt werden.

Was sind Cookies?

Cookies sind kurze Datenbank- oder Verzeichniseinträge zum Informationsaustausch zwischen Computerprogrammen, die auf dem Endgerät der Nutzer gespeichert werden. Cookies werden von Matomo, dem Webstatistikdienst von OnlineTED® , verwendet. OnlineTED® selbst setzt keine Cookies für die Durchführung von Abstimmungen ein.

Wo wird OnlineTED® gehostet?

OnlineTED® Datenbanken und Online-Plattformen werden zu 100% in Deutschland mit Serverstandort Köln gehostet.

Sind meine Daten vor Verlust geschützt?

Ihre Daten sind durch serverseitige Backupsysteme vor Verlust geschützt.

Gerne beantworten wir Ihre weiteren Fragen: datenschutz@onlineted.de

Datenschutz­erklärung

Bei der Entwicklung von OnlineTED® wurde größter Wert auf Datenschutz und Datensicherheit gelegt. Nachfolgend wird beschrieben, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen bei der Nutzung unseres Angebotes erheben und für welche Zwecke wir diese im Rahmen der deutschen Datenschutzgesetze verarbeiten und nutzen.

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist:
OnlineTED®
Dr. Antonio Sarikas (Geschäftsleitung)
Burgbergstr. 94
D-91054 Erlangen
Deutschland
E-Mail: info@onlineted.de

2. Datenschutz

2.1 Der Anbieter erhebt, verarbeitet und nutzt zur Erfüllung unserer Vertragsleistungen personenbezogene Daten der OnlineTED® -Nutzer. Wenn Sie sich kostenlos bei uns registrieren, werden verpflichtend Name, Email-Adresse, Benutzername, Passwort und Angaben zur Institution erhoben und gespeichert. Wenn Sie sich für den Premium-Dienst anmelden, werden zusätzlich verpflichtend die Rechnungsadresse erhoben und gespeichert. Diese Daten verarbeiten und nutzen wir gemäß dem deutschen Datenschutzrecht nur zur Erbringung unserer vertraglichen Leistungen. Wenn Sie bei der Nutzung des Premium-Dienstes PayPal wählen, übermitteln wir die Zahlungsdatenan unseren Zahlungsdienstleister PayPal Europe (PayPal Europe S.à r.l. et Cie, S.C.A.). Ihre Kreditkarten- oder Bankdaten werden nicht bei OnlineTED® gespeichert.

2.2 Bei der Nutzung von OnlineTED® erheben wir folgende Daten: Angelegte Veranstaltungen, Fragen, Fragen der Zuhörer, Multimedia-Anhänge, Antworten auf die Fragen des Vortragenden. Der Beantwortende wird nur in anonymisierter Form erfasst, eine Antwort kann daher nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden. Diese Daten verarbeiten und nutzen wir gemäß dem deutschen Datenschutzrecht nur zur Erbringung unserer vertraglichen Leistungen.

2.3 Alle Passwörter werden automatisch mit Hilfe kryptologischer Hashfunktionen (secure hash algorithms) verschlüsselt.

2.4 Wenn Sie unsere Website www.onlineted.de besuchen, werden in anonymisierter Form Webseitennutzungsdaten durch unseren Webstatistikdienst Matomo (www.matomo.org) erhoben. OnlineTED® Abstimmungen und Umfragen werden nicht durch Matomo erfasst. Bei Besuch der Webseite www.onlineted.de werden folgende Informationen erfasst: die aufgerufenen Webseiteninhalte, Datum und Uhrzeit des Aufrufs, Art und Konfiguration Ihres Browsers und die zuvor besuchte Seite (Referrer-URL). Die Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie wird dadurch ermöglicht, dass sog. "Cookies" auf Ihrem Computer gespeichert werden und diese dann Informationen über Ihr Benutzungsverhalten generieren und an Matomo weiterleiten. In der Regel wird eine gekürzte Version Ihrer IP-Adresse an Matomo Server weitergeleitet. In Ausnahmefällen kann auch die komplette IP-Adresse weitergeleitet werden. Soweit nicht ohnehin eine Anonymisierung der IP-Adressen (IP-Masking) erfolgt ist, werden die erhobenen Daten nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und den Nutzungsbedingungen von Matomo behandelt, die eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Matomo nicht gestatten.

2.5 Dem OnlineTED® -Nutzer ist bekannt, dass die auf dem Server gespeicherten Inhalte aus technischer Sicht vom Anbieter jederzeit eingesehen werden können. Darüber hinaus ist es theoretisch möglich, dass die Daten des OnlineTED® -Nutzers bei der Datenübertragung über das Internet von unbefugten Dritten eingesehen werden.

2.6 Mit Beendigung des Vertragsverhältnisses löscht der Anbieter sämtliche auf dem Server befindliche Daten des OnlineTED® -Nutzers, einschließlich eingestellter Mediendateien, innerhalb von 14 Tagen. Der Anbieter bestätigt dem OnlineTED® -Nutzer die Löschung per Email an die letzte bekanntgegebene Adresse. Zur Löschung von Daten des OnlineTED® -Nutzer auf eventuell erstellten Backup Medien ist der Anbieter technisch nicht in der Lage und hierzu nicht verpflichtet. Eine Wiederherstellung von Daten aus Backup Medien ist nicht geschuldet. Der OnlineTED® -Nutzer räumt dem Anbieter insoweit ein über das Vertragsende hinausgehendes Recht die Daten auf Backup Medien zu speichern ein, vorausgesetzt, dass eine Verwendung dieser Daten nicht erfolgt und vorausgesetzt, dass im Falle einer Rücksicherung von Backup-Daten die Daten des OnlineTED® -Nutzers erneut gelöscht werden.

2.7 Hiermit wird gemäß §33, Abs.1 BDSG sowie §4, Teledienst Datenschutz-Verordnung darauf hingewiesen, dass die Daten der Nutzer in maschinenlesbarer Form maschinell verarbeitet werden.

2.8 Ihre Daten sind in Deutschland gespeichert. Wir beachten aktuelle technische Standards zum Schutz Ihrer Daten. Sie können jederzeit unentgeltlich Auskunft über die über Sie gespeicherten Daten, die Berichtigung unrichtiger Daten oder die Löschung bzw. Sperrung Ihrer Daten verlangen.

(Stand: 28. Oktober 2020)

Datenschutzerklärung downloaden

Download PDF